Pou na pame?    … wohin sollen wir gehen?

Das fragen sich derzeit viele Menschen in Griechenland.  Auch die Jünger von Jesus hatten sich diese Frage schon gestellt:

“Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.”  Johannes-Evangelium, Kapitel 6, Vers 68  

 

Wir setzen uns dafür ein, dass auch Menschen in Griechenland in der derzeitigen schlimmen Krise und all den Unsicherheiten auf ihre  Fragen nach dem Sinn

und Wert ihres Lebens neue Antworten finden, wieder Hoffnung schöpfen und dabei ermutigt werden, Jesus Christus zu vertrauen.

Zurzeit organisieren wir in Zusammenarbeit mit der Auslandshilfe des Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland einen Transport mit “Paketen zum Leben”,

der uns erstmalig Mitte November erreichen wird. Ein Paket zum Leben enthält Grundnahrungsmittel wie Reis, Zucker, Mehl, Nudeln,  und anderes im Wert von 11 Euro.

So sehen die Pakete aus und folgende Dinge sind enthalten:

Foto_Pakete1

Foto_Pakete_Inhalt1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die “Pakete zum Leben” werden wir – zunächst beginnend in der Region Drama und Kavala im Norden des Landes – persönlich und direkt an diejenigen Familien verteilen,

die aufgrund der lang andauernden Krise bereits Probleme haben, ihre täglich benötigten Nahrungsmittel zu beschaffen. Wir danken allen unseren griechischen und deutschen Freunden,

die uns dabei schon geholfen haben und dies noch weiter tun werden! Wenn Sie sich hier mit engagieren möchten, können Sie auf unserem Spendenkonto 16464600 unter dem Verwendungszweck

“Projekt 501 – Pakete zum Leben” eine Spende machen, für diese werden dann jeweils Pakete gepackt und zu uns transportiert.

Vielen Dank für jegliche Unterstützung!

Markus und Michaela

Kontakt: projektleitung-gr@schif-ev.de